Von Mark Read 0

Brooke Mueller: Drogensüchtig wie eh und je!


Vergangenes Wochenende wurden von Brooke Mueller Fotos aufgenommen, die einen Angst und Bange werden lassen aus Sorge um ihre Kinder. Jedes Dementi (was noch nicht kam) ist zwecklos!  Brooke ist und bleibt einfach ein Drogenwrack!

Da fragt man sich ernsthaft ob die Frau nicht mehr alle Tassen stramm hat!? Brooke Mueller, Ex-Frau von Charlie Sheen und Mutter der gemeinsamen Kinder Max und Bob (2), wurde am Wochenende in L. A. gesichtet. Madame hatte sich richtig schick gemacht und trug neben einem verquollenen Gesicht und strähnigen Haaren auch ein Lumpenshirt und eine ausgebeulte Jogginghose zu High-Heels. Das allein lässt uns schon an  ihrem Geisteszustand zweifeln, aber die Crack-Pfeife und das Feuerzeug in ihrer Hand setzen dem ganzen die Krone auf! Als sie die Paparazzi sah, nahm sie die Beine in die Hand und ergriff die Flucht.

Brooke Mueller teilt sich das Sorgerecht für ihre Zwillinge mit Charlie Sheen, ist jedoch die Person bei der die Kinder leben . Wie sie das gerichtlich erwirkt hat, ist uns schleierhaft. Dass Charlie Sheen auch nicht die Idealbesetzung als Vater darstellt, ist offensichtlich. Keiner der beiden ist fähig sich um diese armen Kinder zu kümmern.  Brooke ist seit Jahren drogensüchtig und hat bereits 15 Entziehungskuren hinter sich. Offensichtlich hat auch die letzte nichts gebracht! Angeblich haben seit 6 Monaten keine Überprüfungen mehr durchs Jugendamt stattgefunden, weder bei Brooke noch bei Charlie!

Da bleibt nur zu hoffen, dass die Behörden oder das Umfeld von Brooke endlich mal der Realität ins Auge blicken und die Kinder in eine angemessene Umgebung bringen. Vielleicht könnten Brookes Eltern die Kinder aufziehen, wenigstens so lange bis Brooke sich gefangen hat. Sie hatten die Kinder schon mal, während eines von Brookes Klinikaufenthalten.


Teilen:
Geh auf die Seite von: