Von Jasmin Pospiech 0
Hält sich bedeckt

Britney Spears: Ihr Sprecher dementiert Krisengerüchte

Popstar Britney Spears und ihr Verlobter Jason Trawick haben ihre Verlobung platzen lassen. Haben die Beiden etwa Probleme? Doch ihr Pressesprecher will davon nichts wissen.


Wie soll das nur enden?

Britney Spears (31) und ihr Verlobter Jason Trawick (32) wirkten immer so verliebt und vertraut. Besonders in letzter Zeit, seit es der Popsängerin psychisch wie auch karrieretechnisch wieder besser geht, schien alles gut zwischen den Beiden. Auch mit ihren beiden Söhnen aus ihrer ersten Ehe kommt Jason, der zudem auch ihr Manager und ihr zweiter Vormund ist, super klar.

Doch dann kamen plötzlich böse Gerüchte auf, dass Jason sie betrogen habe und nun wurde auch noch die Hochzeit, die für diesen Dezember geplant gewesen war, abgesagt! Zu den Gründen schweigen sie sich bis jetzt aus. Doch anscheinend wurde Brits Pressesprecher nicht darüber informiert. Denn Der ist nun an die Öffentlichkeit getreten und hat verkündet, dass es weder eine Liebeskrise noch eine Trennung gibt. Doch weitere Details wollte er nicht verraten.

Alles sehr mysteriös...


Teilen:
Geh auf die Seite von: