Von Mark Read 0

Britney Spears: Hochzeit auf Hawaii


 

Für Britney Spears läuft es gerade richtig gut. Ihr neues Album "Femme Fatale" steht in den Startlöchern und auch ihre ersten Auftritte waren absolut sehenswert. Im Sommer wird die Sängerin auf Tour gehen. Endlich läuft es beruflich wieder in den richtigen Bahnen für die Pop-Prinzessin. Aber auch privat haben sich die Probleme, die Britney 2007 hatte und die zu ihrem Zusammenbruch führten, gelöst.

Wie die britische Zeitung "The Sun" berichtet, möchte Brit gerne ihren langjährigen Freund Jason Trawick ehelichen. Des Öfteren gab es Gerüchte, dass Paar habe sich getrennt, doch daran war, so wie es aussieht, nie etwas dran. Denn Spears ist stets mit Jason unterwegs. Nun soll aus der Beziehung eine Ehe werden, wenn es nach der Sängerin geht. Angeblich hofft Britney seit längerem, dass ihr Liebster ihr die Frage aller Fragen stellt. Da Jason Trawick bisher aber nicht um die Hand von seiner berühmten Freundin angehalten hat, möchte Britney die Sache nun selbst in die Hand nehmen.

Die Sängerin möchte gerne eine kleine Hochzeit auf Hawaii feiern. Nur mit der Familie und den engsten Freunden. Angeblich wünscht sich Spears auch noch mehr Kinder. Sean und Jayden aus der Ehe mit Kevin Federline sind der ganze Stolz von Brit.

„Jetzt, wo ihr Album draußen und die Tour geplant ist, hat sie das Gefühl, zu heiraten und noch ein Baby zu bekommen, seien der nächste Schritt“ so ein Insider gegenüber der britischen Zeitung.

Für Britney Spears wäre es die dritte Ehe. Mit ihrem Jugendfreund, Jason Alexander, den die Sängerin in Las Vegas heiratete, war sie nur 55 Stunden verheiratet. Die Ehe mit Kevin Federline hielt immerhin zwei Jahre.

Ob Britney Spears tatsächlich ein drittes Mal vor den Traualtar tritt, um Jason Trawick zu heiraten, ist nicht offiziell bestätigt. Noch sind es Gerüchte.


Teilen:
Geh auf die Seite von: