Von Jasmin Pospiech 0
Durch Extrem-Diät?

Britney Spears: Fieser Mundgeruch aufgrund extremer Diät?

Iiih, wie eklig! Britney Spears soll wegen ihrer komischen Extrem-Diät Mundgeruch haben. Das haben jetzt Insider vom "X-Factor"-Set ausgeplaudert. Doch die Sängerin dementiert die Gerüchte.


Huch, das muss ja ziemlich peinlich sein! Jetzt sollen sich Mitarbeiter der britischen Castingshow "X-Factor" beschwert haben, dass Britney Spears (30) übel aus dem Mund riechen soll!

Mundgeruch ist sicherlich für jeden Gesprächspartner etwas Abstoßendes und macht die Person, die mit Mundgeruch geschlagen ist, nicht besonders attraktiv. Das musste jetzt auch die "Baby One More Time"-Interpretin am eigenen Leibe erfahren. Dabei hatte sie sich doch so sehr auf ihre Arbeit als Jurymitglied in der Castingshow gefreut. Was hat sie da nicht alles dafür auf sich genommen? Schließlich kannten wir sie jahrelang nur mit ein paar Pfund zu viel auf den Rippen, da sie sich den ein oder anderen Frappuccino oder Cheeseburger nicht verkneifen konnte und strähnigen, unappetitlichen Extensions. Doch für ihre neue Arbeit hat sie sich auf Diät gesetzt, viel Sport getrieben und auch stylish gesehen eine 180-Grad-Drehung gemacht. Und jetzt das! Denn ein Insider verriet: „Es muss die Säure in ihrem Magen sein oder irgendetwas von dieser verrückten Diät, die sie gerade macht, weil ihr Atem zwanzig Minuten nach dem Zähneputzen zu riechen anfängt.“ , wie promiflash.de berichtet.

Das wird der Blondine natürlich mächtig gestunken haben! Daher dementierte auch ein nahestender Informant der Sängerin sofort alle Gerüchte.


Teilen:
Geh auf die Seite von: