Von Lena Gertzen 0
"Hit me Baby, one more time..."

Britney Spears bricht Tänzerin die Nase

Autsch, das muss weh getan haben! Sängerin Britney Spears (32) soll einer Tänzerin bei den Proben zu einer Tanzchoreographie die Nase gebrochen und sich nicht mal entschuldigt haben. Warum diese Aktion jetzt richtig Ärger für das Pop-Sternchen bedeuten könnte, erfahrt ihr hier.

Britney Spears ist heute wieder blond

Britney Spears

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Obwohl sich der Vorfall zwischen Tänzerin Dawn Noel und Britney Spears bereits am 19. August 2013 abspielte, ist er noch lange nicht in Vergessenheit geraten: Britney soll bei einer Probe Tänzerin Dawn versehentlich einen starken Schlag auf die Nase verpasst haben - mit fatalen Folgen.

Britney verletzte Tänzerin

Dawn litt nach dieser Aktion unter starken Schmerzen und wollte die Tanzprobe direkt beenden. Dies ließ Britney allerdings nicht zu und zwang sie, weiterzumachen und die Schmerzen runterzuschlucken.

Keine Entschuldigung von ihrer Seite

Eine ernstgemeinte Entschuldigung kam Britney nie über die Lippen. Die murmelte nach dem Unfall lediglich ein liebloses "Sorry" und beließ es dann dabei. Als Dawn später zu einem Arzt ging, stellte dieser fest, dass ihr Nasenbein gebrochen war. Daraufhin stellte die Tänzerin Anzeige gegen Britney.

Ob Dawn ein Recht auf Schmerzensgeld hat und wie hoch dieses zu Gunsten der geschädigten Tänzerin ausfallen könnte, ist bisher nicht klar.

Jetzt bei PROMIPOOL anmelden! Tolle Überraschungen und Geschenke warten auf dich! Und so einfach geht es:


Teilen:
Geh auf die Seite von: