Von Nils Reschke 0
Britney in Las Vegas

Britney Spears bestätigt ihre eigene Show in Las Vegas

Tolle Nachrichten von Britney Spears: Die US-amerikanische Sängerin erhält in Las Vegas eine eigene Bühnenshow.


Es ist so etwas wie der Ritterschlag für jeden Künstler: eine eigene Show in Las Vegas. Rod Stewart beispielsweise hat dort aktuell ein fortlaufenden Bühnenprogramm. Der Magier David Copperfield ebenso. Und jetzt scheinen sich die zahlreichen Gerüchte zu bestätigen, dass auch Britney Spears bald im Wüstenstaat der Vereinigten Staaten mit ihrem eigenen Showprogramm auftreten und damit in die Fußstapfen von Künstlern wie Elton John, Celine Dion oder Cher treten wird.

Das einstige Popsternchen bestätigte jetzt erstmals derartige Pläne und sagte dem Magazin Shape: „Die Auftritte in Las Vegas werden nicht einfach sein. Aber sie werden von Anfang bis Ende auch eine riesige Party.“ Offenbar hat Britney Spears den Ernst der Lage erkannt. Denn eine fortlaufende Bühnenshow meistert man nicht einfach mit links.

Britney Spears arbeitet auf Hochtouren für ihre Show

„Um das zustande zu bringen, muss ich in einem Top-Zustand sein und auf Hochtouren arbeiten“, verriet die heute 31-Jährige. Dazu betreibe sie zwei Mal in der Woche Yoga, viel Cardio-Training und hat für weitere Sportstunden sogar einen eigenen Personal-Trainer engagiert. Was jetzt noch fehlt, sind konkrete Daten, wann die Show von Britney Spears in Las Vegas starten wird.


Teilen:
Geh auf die Seite von: