Von Mark Read 0

Britney Spears bekommt Sorgerecht für ihre Söhne zurück!


Drei lange Jahre musste sie warten - jetzt ist es endlich soweit! Nach ihren drei schlimmsten Jahren bekommt nun die Sängerin Britney Spears ihre beiden Kinder zurück. Das Sorgerecht für ihre Söhne Jayden James und Sean Preston soll ihr ab sofort wieder sicher sein!

Wir erinnern uns sicher noch „alle“daran: Britney Spears rasierte sich vor rund drei Jahren in aller Öffentlichkeit eine Glatze. Von da an ging es mit ihr rapide bergab! Es folgte ein Nervenzusammenbruch, der sie sogar in eine Psychoklinik brachte.

Daraufhin verlor Britney das Sorgerecht für ihre Söhne Sean Preston (5) und Jayden James (4) an ihren Ex-Mann Kevin Federline. Britney Spears wurde sogar entmündigt.

Erst drei Jahre später geht jetzt Britney Spears´ sehnlichster Wunsch in Erfüllung: Sie bekommt das Sorgerecht für ihre beiden Jungs zurück. Das teilt sie allerdings mit ihrem Ex-Mann Kevin Federline. Federline ist sogar damit einverstanden, dass Britney die Jungs für zwei Monate mit auf Tour durch Nordamerika nimmt.

Bei Britneys letzter Konzertreise anlässlich ihres Albums „Circus“ war Ex- Mann Kevin noch mit von der Partie, um auf die beiden gemeinsamen Söhne aufzupassen. Das wird in Zukunft nicht mehr nötig sein, denn Britney wird ab sofort gemeinsam mit ihrem neuen Lebensgefährten Jason Trawick auf die Kinder aufpassen

„Jason kommt super mit den beiden zurecht. Meine Prioritäten haben sich verschoben und die Jungs bedeuten mir heute alles. Sie erinnern mich daran, um was es im Leben geht“, so verriet die Poprinzessin in einem Interview mit dem „Us Magazine“. Jetzt muss die neue Sorgerechtsvereinbarung nur noch von einem Richter abgesegnet werden.

Das neue Glück ist Britney Spears auch wirklich von Herzen zu wünschen!


Teilen:
Geh auf die Seite von: