Von Lisa Winder 0
New Faces

"British Fashion Awards" 2012

Jeder der Rang und Namen in der britischen Modeszene hat war gestern auf dem "British Fashion Award" in London zusehen. In verschiedenen Kategorien würde der "British Fashion Award" verliehen. Das britische Model Cara Delevingne, ist eines der gefragtesten Models und gewann deshalb auch einen Award.


In der Kategorie "British Style Award" war es keine große Überraschung das It-Girl und Model Alexa Chung die Trophäe gewann. Sie wurde auch schon in den letzten zwei Jahren ausgezeichnet und gilt nach wie vor als Stil-Ikone.

"British Model" des Jahres wurde Cara Delevingne, den Namen sollte man sich auf jeden Fall merken. Denn die 20-jährige Londonerin, ist zur Zeit eines der gefragtesten Models der Welt. Sie ist das Gesicht von Burberry und vielen anderen Modehäusern. Auf den internationalen Modeschauen lief sie für Dolce & Gabbana, Burberry, Oscar de la Renta, Fendi, Stella McCartney, Chanel usw. Dazu ist sie auch noch ein "Victoria's Secret" Engel.

Cara Delevinge wird auch bald im Kino zusehen sein, sie spielt in der Leo Tolstoi Verfilmung "Anna Karenina" neben Keira Knightly und Jude Law.

Den "Designer of the Year" Award bekam Stella McCartney. Die 41-jährige gilt als eine der einflussreichsten britischen Designerinnen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: