Von Jasmin Pospiech 0
Nach Rückfall

Brigitte Nielsen: "Ich bin ein starkes Mädchen"

Ex-"Dschungelcamp"-Kandidatin Brigitte Nielsen hatte vor ein paar Monaten einen Rückfall. Doch nun präsentierte sie sich wieder schöner denn je bei einer Filmpremiere in London. Wie kam es zum plötzlichen Umschwung?


Sie bleibt tapfer!

Brigitte Nielsen (49) hat in den letzten Monaten eine sehr dunkle Zeit durchgemacht.

Vor ein paar Monaten wurde ein wirklich unschönes Foto von ihr geschossen, auf dem sie mit Kippe und Wodkaflasche in der Hand und völlig apathisch in einem Park sitzt.

Für die Klatschpresse war das natürlich ein gefundenes Fressen, doch ihre Fans machten sich große Sorgen. So wohl als auch das Ex-Model selbst.

Doch nun zeigte sie sich wieder so strahlend und taufrisch wie eh und je auf einer Filmpremiere in London. Was war passiert? Und wie konnte es überhaupt zu dem schlimmen Rückfall kommen?

Diese Fragen hat sie nun auch gegenüber der "DailyMail" geduldig beantwortet: „Meiner Mutter ging es zu der Zeit nicht gut. Das war hart für mich, aber jetzt geht es ihr wieder besser“, erklärt die gebürtige Dänin. „Niemand ist perfekt. Ich bin ein starkes Mädchen, ich bin wieder auf die Beine gekommen!“

Und hoffentlich dieses Mal für immer!


Teilen:
Geh auf die Seite von: