Von Jasmin Pospiech 0
Romantisch in Florenz

Brian McFadden hat erneut geheiratet!

Brian McFadden hat sich endlich wieder getraut! Gestern hat er seiner Freundin Vogue Williams in Florenz das Ja-Wort gegeben.


Hach, haben wir ihn damals zu "Westlife"-Zeiten angehimmelt! Und jetzt hat er geheiratet! Brian McFadden (32) hat gestern ganz romantisch seine Freundin Vogue Williams in Florenz geehelicht!

Doch dies ist nicht die erste Ehe des Boyband-Schnuckels. So war er schon einmal mit Ex-Atomic-Kitten Kerry Katona (31) von 2002-2004 verheiratet, die beiden haben zwei gemeinsame Töchter: Molly (12) und Lilly-Sue (10). Während Kerry mächtig für Schlagzeilen mit ihrem Jojo-Gewicht, freizügigen Interviews und ihren MTV-Realityshows in den britischen Medien sorgte, wurde es um Brian nach dem Austieg bei "Westlife" 2004 still um den Sänger. Hatte er doch damals die Boyband am Höhepunkt ihrer Karriere verlassen, um sich mehr um seine damals bereits zerrüttete Ehe und die beiden Kinder zu kümmern. Doch jetzt scheint er endlich sein großes Liebesglück gefunden zu haben. Nach diversen Liebespleiten, unter anderem mit der australischen Popsängerin Delta Goodrem (27), lernte er letztes Jahr die hübsche DJane Vogue Williams kennen und lieben. Die Hochzeit kam jetzt sogar für seine Fans überraschend, postete er doch erst 24 Stunden vor der Trauung auf seiner Facebookseite: „Ich heirate heute!“, wie promiflash.de berichtet. Da waren seine Fans natürlich erst mal total geplättet und er gab ihnen auch keine große Verschnaufpause, denn er hielt sein Versprechen und heiratete gestern seine Freundin im wunderschönen Florenz. Schön, auch noch in Bella Italia!

Da kann das mit den beiden ja eigentlich nur noch gut gehen und wir wünschen ihm für dieses Mal mehr Erfolg!


Teilen:
Geh auf die Seite von: