Von Sophia Beiter 0
Schwangerschaft war ungeplant

Brian Austin Green bestätigt: Er ist der Vater von Megan Foxs Baby

Megan Fox und Brian Austin Green haben ihr zweites Kind bekommen

Megan Fox und Brian Austin Green

(© Getty Images)

Nun haben die Spekulationen ein Ende: Brian Austin Green ist tatsächlich der Vater von Megan Foxs drittem Kind. Beim „Long Beach Celebrity Race“ am 15. April in Kalifornien sprach der Schauspieler ganz offen über Megans Schwangerschaft.

Als Hollywood-Schönheit Megan Fox (29) am 11. April mit einem unübersehbaren Babybauch in der Öffentlichkeit auftrat, war die Verwunderung bei den Fans groß. Noch größer war die Überraschung, als Gerüchte aufkamen, das Baby stamme von Megans Ex Brain Austin Green (42). Megan reichte bereits im Sommer 2015 die Scheidung ein.

Nun bestätigte Brian gegenüber „People“, dass Megan - nach den beiden unfassbar süßen Söhnen Noah (3) und Bodhi (2) - jetzt ein drittes Kind von ihm erwartet. Doch der attraktive Schauspieler gab auch ganz offen zu, dass die Schwangerschaft alles andere als geplant war: „Nichts ist geplant. Du musst es so nehmen, wie es kommt.“

Während Brian alles andere als begeistert vom neuen Nachwuchs zu sein scheint, schwebt Megan längst im Baby-Glow. Wie es mit den beiden weitergeht, bleibt abzuwarten. Laut einem Insider sollen sie derzeit zusammen in einer kleinen Wohnung in Los Angeles leben.

Baby-Alarm! Babybäuche der Stars 2016

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?