Von Victoria Heider 0
Rank und schlank

"Breaking Bad"-Star Anna Gunn: Gewichtsverlust nach gesundheitlichen Problemen

Für ihre Rolle als "Skyler White" in "Breaking Bad" erhielt Anna Gunn nun ihren ersten Emmy. Doch nicht nur mit ihrer schauspielerischen Leistung glänzte sie auf der Verleihung. Anna kam frisch erschlankt und war sichtlich glücklich, denn ihre ehemaligen Extrakilos hatten einen traurigen Hintergrund.

Anna Gun wog 2010 noch mehr

Anna Gunn

(© Getty Images)
Anna Gunn erschien bei den Emmys 2013 viel schlanker

Anna Gunn

(© Getty Images)

Die hübsche Anna Gunn (45) hätte man auf den diesjährigen "Primetime Emmy Awards" fast nicht wiedererkannt. Strahlend schön und schlank erschien sie in einem enganliegendem rosa Kleid mit zartem schwarzem Spitzenbesatz.

Die "Skyler White", die man aus der Erfolgsserie "Breaking Bad" kennt, hat nämlich ein paar Pfunde mehr auf den Hüften. Da Skyler in der Sendung aber gerade Mutter einer kleinen Tochter geworden ist, passten ihre Rundungen eigentlich sehr gut zu einem normalen After-Baby-Body.

Dieses Medikament war an ihrem Gewicht schuld

In Wirklichkeit hatte Annas Figur aber einen weit weniger frohen Anlass. Auf dem Gouverneurs Ball, der After-Party der "Emmy Awards", erklärte sie gegenüber People Magazine, dass sie wegen der Behandlung einer Erkrankung einiges zugenommen hatte. "Während der Dreharbeiten zu ´Breaking Bad´ war ich krank und das beeinflusste mein Gewicht." Gunn berichtete weiter: "Sie gaben mir Cortison und deswegen bin ich aufgedunsen und nahm an Gewicht zu."

So geht es ihr jetzt

Genauere Angaben zu der Erkrankung wollte sie nicht machen, doch die schweren Zeiten scheinen hinter ihr zu liegen. "Jetzt geht es mir Gott sei Dank wieder gut", bekräftigte die "Breaking Bad"-Darstellerin.

Da nur das Cortison für Annas Figur verantwortlich war, brauchte sie auch gar nicht viel machen, um wieder in Form zu kommen. "Ich bin immer damit beschäftigt mich um meine zwei Kinder zu kümmern", sagte sie. Zusätzlich würde sie aber noch Pilates betreiben.

Schön, dass Anna Gunn wieder gesund ist.
 
Hier gehts zur Bildergalerie Stars in JoJo-Falle 


Teilen:
Geh auf die Seite von: