Von Lisa Winder 2
"Silver Linings"

Bradley Cooper & Jennifer Lawrence: Oscar-Nomination

Der Film "Silver Linings" mit Bradley Cooper und Jennifer Lawrence wurde heute für insgesamt acht Oscars nominiert. Die beiden Hauptdarsteller Bradley Cooper und Jennifer Lawrence wurden als "Beste Hauptdarsteller" nominiert. Der Film läuft auch schon bei uns in den Kinos.


"Silver Linigs" war in den USA der Überraschungsfilm des Jahres 2012. In dem Independent-Beziehungsfilm spielen "Hangover"-Star Bradley Cooper und Jennifer Lawrence die Hauptrollen. Die beiden harmonieren perfekt zusammen, und spielen unglaublich gut. Deshalb wurden Cooper und Lawrence auch für einen Oscar in der Kategorie "Beste Hauptdarsteller" nominiert.

In den Nebenrollen spielen Robert DeNiro und Jacki Weaver, die beiden wurden ebenfalls für einen Oscar als "Beste Nebendarsteller" nominiert. Auch Regisseur David Owen Russell wurde für seine Arbeit belohnt und bekam eine Nomination.

Bradley Cooper spielt in dem Film Pat Solitano, einen depressiven Enddreißiger. Nach dem er Job und Frau verloren hat, steckt er in einer tiefen Lebenskrise und zieht wieder bei seinen Eltern ein. Durch Zufall trifft er dann auf Tiffany (Jennifer Lawrence), die nach dem Tod ihres Mannes auch psychische Probleme hat.

Die beiden schließen eine Pakt: Sie hilft ihm, seine Frau zurückzubekommen und dafür muss er ihr einen gefallen tun. Schlussendlich entsteht zwischen den beiden eine unerwartete Bindung und die Weltsicht der beiden verändert sich schlagartig.

Ob Bradley Cooper und Jennifer Lawrence für ihre Leistung in dem Film wirklich einen Oscar gewinnen werden, erfahren wir erst am 24. Februar.

Wir raten euch: Ab ins Kino!


Teilen:
Geh auf die Seite von: