Von Andrea Hornsteiner 0
Sexiest Man Alive 2011

Bradley Cooper: Er verzichtet auf Deodorant

In einem aktuellen Interview erzählte der Schauspieler, dass ihm ein gepflegtes Äußeres sehr wichtig sei. Trotzdem verzichtet Bradley Cooper absichtlich auf Deodorants. Hier könnt ihr nachlesen, warum er so einen Groll auf Deos schiebt.


Er wird als einer der heißesten Männer Hollywoods gehandelt und ist somit auch nicht umsonst der "Sexiest Man Alive" 2011.

Der 32-jährige Schauspieler kann sich eben sehen und offenbar auch riechen lassen. Dabei verzichtet er laut eigener Aussage allerdings absichtlich auf Deodorant.

Es ist mehr als zehn Jahren her, als sich Bradley auf eine Abenteuer-Reise für die TV-Serie "Treks in a Wild World" begab. Beim Zelten habe er unter anderem auch gelernt, dass sich der Körper selbst reinige.

Aktuell sprach Bradley Cooper in einem Interview mit dem "Esquire Magazin" über seine Abneigung gegenüber Deodorants.

"Ich denke, man muss ‘selbst reinigen‘ definieren. Ich benutze nicht mehr wirklich Deo. Ich dusche oft, das hilft scheinbar", verriet er dem Magazin. Dann fügte er noch hinzu: "Morgens und abends. Und nach dem Sport. Also vielleicht dreimal täglich."

Derzeit dürfte Bradley Cooper allerdings sicher öfters schwitzen. Schließlich steht der Schauspieler aktuell für Dreharbeiten von "Hangover 3" vor der Kamera.


Teilen:
Geh auf die Seite von: