Von Lena Gertzen 0
Alles für den Leinwand-Erfolg

Bradley Cooper: Drastische Gewichtszunahme für seine neuste Rolle

Während die Megastars sonst alles dafür tun, um ihre überflüssigen Pfunde abzutrainieren, scheint Bradley Cooper (39) diesem Trend abgeschworen zu haben. Auf den neusten Fotos sieht der Schauspieler erschreckend breit und wohl genährt aus. Was ist denn da los? Wir wissen Bescheid.

Bradley Cooper mit 20 Kilo mehr

Bradley Cooper mit 20 Kilo mehr auf den Hüften

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Ist er es oder ist er es nicht? Diese Frage müssen sich neuerdings viele Fans und Fotografen stellen, denen Bradley Cooper über den Weg läuft. Seit neustem hat der Schauspieler nämlich seine sonst so drahtige Figur gegen ein breites Kreuz und eine massige Gesamterscheinung eingetauscht.

Bradley Cooper ungewohnt breit

Doch nicht nur sein Körper hat sich verändert, auch seine Gesichtsbehaarung ist ganz und gar untypisch für den einstigen Hollywood-Schönling, trägt er doch momentan einen vollen Bart! Hat er sich vielleicht von seinem bärtigen "Hangover"-Kollegen Zach Galifianakis (44) inspirieren lassen?

"Big Business"

Tatsächlich gibt es keinen Grund zur Sorge, denn die ungewohnten Veränderungen trägt der Schauspieler nur auf Grund eines neuen Films von Regisseur Clint Eastwood, für den Bradley gerade fleißig dreht. In dem Film "American Sniper" spielt er den Navy SEAL Scharfschützen "Chris Kyle" und muss deswegen an Masse zulegen.

Sein Filmkollege Eric Close verriet in einem Interview gegenüber "E!": "Brad hat ungefähr 20 Kilo zugelegt. Er hat hart trainiert und sieht echt super aus. Er hat sich wirklich in seine Rolle hineingelebt."


Teilen:
Geh auf die Seite von: