Von Andrea Hornsteiner 0
Ohne Gäste

Brad Pitt und Angelina Jolie: Hochzeit nur mit den Kindern?

Findet die Hochzeit von Brad Pitt und Angelina Jolie nun doch unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt? Angeblich möchte das Hollywood-Traumpaar nur seine Kinder als Hochzeitsgäste anwesend haben.


Es ist wohl derzeit das bestgehütete Geheimnis in Hollywood.

Seit zahlreichen Monaten wird heftig darüber spekuliert, wann sich das Hollywood-Traumpaar wohl trauen wird. Brad Pitt und Angelina Jolie lassen sich mit dem Datum für ihren Hochzeitstermin viel Zeit.

Jetzt hat der Schauspieler in einem Interview mit dem "People"-Magazin einige Andeutungen gemacht, welche die aktuelle Hochzeits-Gerüchteküche wieder einmal so richtig zum brodeln bringt.

Fast schelmisch erzählte Brad Pitt, dass er "ein gutes Gefühl" habe, dass die Hochzeit im Hause Brangelina "bald" bevorstehe. Natürlich ohne einen festen Termin zu nennen.

Und noch ein Detail ließ er durchblicken, wie seine Interviewpartnerin Jennifer Garcia verrät: "Eines ist absolut sicher, er sagte, dass die Hochzeit nur im allerengsten Familienkreis stattfinden wird: eine einfache Angelegenheit mit Angie und den Kindern."

Wird die prominente Hochzeit tatsächlich unter komplettem Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden?

Für die Fans wäre dies sicher eine riesige Enttäuschung.

Doch scheinbar sind sich Brad Pitt und Angelina Jolie ihrer Entscheidung ziemlich sicher. Wie Jennifer Garcia betonte, war Brad Pitt "in allerbester Stimmung" während des Gesprächs.


Teilen:
Geh auf die Seite von: