Von Mark Read 0

Brad Pitt und Angelina Jolie: Hochzeit im September?


Angeblich möchten Brad Pitt und Angelina Jolie nun doch heiraten. Obwohl das Paar immer betonte, ohne Trauschein glücklich zu sein und erst zu heiraten, wenn es auch Homosexuellen erlaubt sei, möchten sie nun anscheinend doch den Bund fürs Leben schließen. Bereits vor einiger Zeit erzählte Brad, dass ihre sechs Kinder Mama und Papa verheiratet sehen möchten. Da Brangelina die Anliegen ihrer Kinder sehr ernst nehmen, sei eine Hochzeit definitiv etwas über das das Hollywood Paar nachdenke, so Brad damals im Interview mit "Us Today".

„Die Kinder haben immer wieder nach einer Hochzeit gefragt. Es bedeutet ihnen immer mehr. Es ist also etwas, über das wir uns Gedanken machen müssen.“

Nun könnte aus der Überlegung sogar schon ein Plan geworden sein. Glaubt man dem Bericht der InTouch Weekly so könnte das Paar bereits im September heiraten. Angeblich planen Brad und Angelina eine Hochzeit in Frankreich.

"Sie wollen die Trauung in der Kapelle des Weingutes ,Château Miraval' abhalten“ möchte ein Freund des Paares wissen. Außerdem stehe bereits das Hochzeitsdatum fest. Laut dem Magazin soll es am 23. September passieren. Auf der Gästeliste würden sehr erlesene Gäste aus Hollywood stehen. Auch das Hochzeitskleid soll Angelina Jolie bereits in Auftrag gegeben haben. Demnach soll die Designerin L'Wren Scott, Freundin von Mick Jagger, das Kleid auf Angelinas Leib schneidern. Bisher hüllt sich das Hollywood Paar zu den Hochzeitsgerüchten in Schweigen. Ob sie tatsächlich bald vor den Traualtar treten, bleibt ungewiss.

Denn obwohl Brad Pitt mit seiner Aussage die Gerüchteküche zum Brodeln gebracht hat, sind die Spekulationen über eine Hochzeit nichts Neues. Des Öfteren gab es bereits die Vermutung eine Hochzeit von Brangelina stehe kurz bevor. Ob es diesmal stimmt, bleibt abzuwarten.


Teilen:
Geh auf die Seite von: