Von Mark Read 0
Ab zum Therapeuten

Brad Pitt und Angelina Jolie: Der älteste Sohn macht Probleme

Nach außen hin wirkt die Patchwork-Familie rund um Angelina Jolie und Brad Pitt nahezu perfekt. Doch nun scheint es mit dem ältesten Sohn der beiden Probleme zu geben. Wie showbizspy.com berichtet, hat das Paar für den sieben Jahre alten Pax einen Therapeuten engagiert, der ihm bei seinen heftigen Aggressionsproblemen helfen soll.


Das Paar, das mit sechs Kindern zusammenlebt, soll nicht mehr alleine damit klar gekommen sein, dass Pax seine Geschwister ständig schubst, ärgert und sogar auch mobbt. "Er ist ein kleiner Tyrann geworden", behauptet ein Insider. "Er ärgert Shiloh und streitet sich auch mit seinem Bruder Maddox. Es ist sehr hart für ihn, ständig seine Geschwister um sich zu haben. Er wäre gerne einmal alleine", heißt es laut der Quelle.

Unterdessen beharrt ein Nahestehender des Hollywood-Paares darauf, dass sie so schnell nicht heiraten werden. "Angelina und Brad werden sich das Ja-Wort geben, jedoch nicht in naher Zukunft", sagte der Freund der beiden Stars. "Sie sind sehr stark mit ihren neuen Projekten und ihren Kindern beschäftigt, sodass eine Hochzeit nicht ganz oben auf ihrer Prioritätsliste steht. Sie werden es aber eines Tages tun und dann wird es höchstwahrscheinlich keine ganz normale Hochzeit werden", meint der Insider weiterhin.


Teilen:
Geh auf die Seite von: