Von Manuela Hans 0
„By the Sea“-Darsteller

Brad Pitt schwärmt von Angelina Jolies Tapferkeit während des Krebskampfes

Brad Pitt und Angelina Jolie waren zwölf Jahre lang das Traumpaar Hollywoods

Brad Pitt und Angelina Jolie waren zwölf Jahre lang das Traumpaar Hollywoods

(© Getty Images)

Zu Gast bei der „Today“-Show gaben Brad Pitt und Angelina Jolie ein sehr emotionales Interview. So sprachen die beiden nicht nur über ihren neuen Film „By the Sea“, sondern auch über Angelinas Angst vor dem Krebs und die damit verbundenen Operationen.

Vor zwei Jahren ließ sich Angelina Jolie (40) beide Brüste amputieren. Anfang dieses Jahres folgte die Entfernung ihrer Eierstöcke und Eileiter. Ein Schritt, den die Schauspielerin aus Angst machte. Ihre Mutter, ihre Großmutter und ihre Tante sind alle drei an Eierstockkrebs gestorben. Um das Risiko zu vermindern, selbst daran zu erkranken, entschied sich Angelina für diesen Weg.

In der „Today“-Show sprachen Angelina Jolie und Brad Pitt (51) nun über diese Zeit. Dabei kam der Schauspieler nicht mehr aus dem Schwärmen heraus: „Ich erinnere mich daran, dass in dem Vorhaben meiner Frau keine Ehrfurcht war. Es war Reife“, so Brad Pitt. Auch über die Gründe, weshalb seine Frau sich für diesen Schritt entschied, spricht er: „Sie machte es für ihre Kinder und ihre Familie, damit wir zusammen bleiben konnten“.

Angelina Jolie schätzt Brads Unterstützung sehr

Angelina Jolie ist dankbar für die Unterstützung ihres Mannes. Als sich die Mutter von sechs Kindern operieren ließ, wusste sie, dass Brad an ihrer Seite ist. „Er machte es sehr deutlich, was er liebt und was für ihn eine Frau ausmacht. Nämlich jemand, der klug und tüchtig ist und sich um die Familie kümmert. Es geht nicht um deinen Körper“, so Angelina.

Brad Pitt stand seiner Frau in der vielleicht schwierigsten Zeit ihres Lebens zur Seite und das schweißte die beiden noch enger zusammen. Und auch beruflich widmeten sie sich nach dieser Zeit einem gemeinsamen Projekt. In dem Film „By the Sea“, welcher am 10. Dezember 2015 in die Kinos kommt, sieht man Angelina Jolie und Brad Pitt das erste mal seit „Mr. & Mrs. Smith“ wieder gemeinsam auf der Leinwand.