Von Sabine Podeszwa 0
Familienglück!

Brad Pitt ist ein strenger Papa!

Brad Pitt und Angelina Jolie sind neben ihren Schauspielkarrieren ebenfalls mit der Erziehung ihrer sechs Kinder beschäftigt. Trotz ihres ungewöhnlichen Lebensstils bezeichnen sie sich als strenge Eltern, die viel Wert auf Disziplin legen!


Angelina Jolie und Brad Pitt sind seit 2005 ein Paar und ziehen sechs Kinder groß. Während Angelina sich selbst immer als strengeren Elternteil bezeichnet hat, gibt sie jetzt zu, dass auch Brad der Disziplin immer größeren Wert beimisst. "Ich war immer die Strengere von uns Beiden, aber seitdem die Zwillinge geboren sind, muss auch Brad hin und wieder mal den Bösen spielen" wird die 36-jährige von Showbizspy zitiert.

"Es kommt allerdings drauf an, um welches Kind es sich handelt. Brad hat eine unglaublich tiefe Beziehung zu Maddox, der sehr intelligent ist. Brad bringt ihm sehr viel über Geschichte, Kunst und Kultur bei. Es ist wunderbar, die Beiden gemeinsam zu beobachten. Ich glaube, ich bin den Mädchen ein wenig näher, während Brad sie immer zum Lachen bringt. Gut erzogen sind sie allerdings alle."

"Die besten Momente sind für mich, wenn wir ins Bett gehen. Nach dem Abendessen spielen wir zusammen in unseren Pyjamas. Es ist wie eine große Party. Wir tanzen, springen rum und sind einfach nur albern!"

Seit Jahren schon gibt es immer wieder auftretende Gerüchte über eine bevorstehende Hochzeit des Traumpaares. Doch bisher haben sich alle Gerüchte als falsch erwiesen. Beide haben bereits gescheiterte Ehen hinter sich und sind offenbar auch ohne Trauschein glücklich.


Teilen:
Geh auf die Seite von: