Von Manuela Hans 0
Nach Bekanntgabe der Scheidung von Angelina Jolie

Brad Pitt: Er sieht seine Kinder zum ersten Mal wieder

Brad Pitt hat wieder eine neue Frisur

Brad Pitt

(© Getty Images)

Es war eine große Überraschung, als Angelina Jolie vor drei Wochen die Scheidung von Brad Pitt einreichte. Seitdem hat sich die Schauspielerin mit ihren Kindern in einem Haus verschanzt. Brad Pitt konnte seine Kinder seitdem nicht sehen. Doch nun kam es zum ersten Treffen seit der Trennung des Hollywood-Paares.

Fast drei Wochen ist es nun her, dass Angelina Jolie (41) die Scheidung von Brad Pitt (52) einreichte. In dieser Zeit schotteten sich die beiden Schauspieler komplett von der Öffentlichkeit ab. Auch ihre sechs gemeinsamen Kinder blieben der Öffentlichkeit fern und verbrachten die Zeit bei ihrer Mutter Angelina. Brad Pitt erhielt für diese Zeit nur ein Besuchsrecht und dieses konnte er nun endlich in die Tat umsetzen.

Wie das „People“-Magazin berichtet, sah Brad Pitt seine Kinder nun das erste Mal seit der Trennung wieder. Ein Insider verriet dem Magazin: „Brad hat eine wunderbare Zeit mit seinen Kindern verbracht.“ Weiter heißt es: „Brad liebt seine Kinder mehr als alles andere auf der Welt. Sie bedeuten ihm mehr als alles andere und er wird alles tun, nur um bei ihnen sein zu können.“

Bei dem gemeinsamen Treffen war auch ein Therapeut anwesend, der über das weitere Vorgehen entscheiden soll. Brad Pitt und Angelina Jolie befinden sich beide in psychologischer Beratung und Brad Pitt wird sich weiterhin den freiwilligen Drogen- und Alkoholtests unterziehen, um zu beweisen, dass er seinen Kindern nichts antun würde.

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?