Von Stephanie Neuberger 0
Ohne Trauschein glücklich

Brad Pitt: Eine Hochzeit mit Angelina Jolie ist nicht geplant

Immer wieder kursieren Gerüchte, dass Brad Pitt und Angelina Jolie endlich vor den Traualtar treten. Doch bisher stimmten die Spekulationen um eine Hochzeit nie. Jetzt erklärte Brad, dass auch keine Heirat geplant ist.


Brad Pitt und Angelina Jolie sind das Hollywood-Traumpaar schlechthin. Die zwei Stars sind bereits seit 2005 glücklich verliebt und haben drei gemeinsame Adoptivkinder sowie drei leibliche Sprösslinge. Nur eine Sache hat das Paar bisher noch nicht gewagt: Den Schritt vor den Altar. Auch wenn sich ihre sechs Kinder wünschen würden, dass Mama und Papa endlich heiraten, planen Angelina und Brad keine Hochzeit.

In einem Interview mit dem "Daily Telegraph" machte der Schauspieler noch einmal deutlich, dass er und Angelina Jolie keine Heirat planen. Darüber nachgedacht, den Schritt zu wagen, haben sie allerdings. Laut eigener Aussage habe er keine Angst vor der ehelichen Verpflichtung. Kinder zu haben, sei eine größer Verpflichtung. "Angie und ich sprechen darüber. Wir sind schon eine größere Verpflichtung eingegangen und das ist, eine Familie großzuziehen. Alles andere ist also zweitrangig", so der Hollywood-Star.

Alles, was Brad Pitt tut, gilt seiner Familie. Der Vater von sechs Kindern erklärte, er mache sich ständig Sorgen um das Wohl seiner Liebsten und stellt sich häufig die Frage, ob er alles richtig mache. "Meine Befürchtungen drehen sich nur um meine Familie und ihre Sicherheit. Verbringe ich genug  Zeit mit ihnen und gebe ich ihnen die Möglichkeiten und Anleitungen, die wichtig für sie sind? Mache ich das richtig? Sobald man eine Familie hat, geht es um Leben und Tod."

Auch wenn der 47-Jährige es genießt, seiner Familie alles bieten zu können, fehlen ihm Kleinigkeiten, die für Normalbürger nichts Besonderes sind. Nach eigenen Angaben hat Brad Pitt seit 15 Jahren keine Hotellobby mehr gesehen, da er ständig den Hinterausgang benutzen müsse. Der Schauspieler würde sich wünschen, mehr private Momente zu haben und auch ohne Paparazzis die Zeit mit seiner Familie außerhalb der eigenen vier Wänden ungestört genießen zu können.


Teilen:
Geh auf die Seite von: