Von Fatmata Abu-Senesie 0
Prominenter Besuch in der RTL-Soap

Box-Weltmeisterin Nikki Adler zu Gast bei GZSZ

In der erfolgreichen Fernsehserie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ haben Stars aus dem Musik- und Showbusiness häufig Gastauftritte. Das neueste Beispiel: Die vierfache Augsburger Box-Weltmeisterin Nikki Adler.

In der Erfolgsserie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ gab es schon oft prominente Gastauftritte. Unter anderem waren bereits Talkshow-Legende Thomas Gottschalk, Kult-Girlband Tic Tac Toe und sogar der ehemalige Berliner Bürgermeister Klaus Wowereit (61) in der RTL-Serie zu sehen. Doch schon bald erwartet uns eine spannende Folge mit der vierfachen Augsburger Box-Weltmeisterin Nikki Adler (28), die genau das machen wird, was sie am besten kann - richtig draufhauen.

„Philip“ wird ausgeknockt

In der Folge Nummer 5.805 bekommt die 28-Jährige einen Gastauftritt als Boxtrainerin in einem Selbstverteidigungskurs. „Philip“ alias Jörn Schlönvoigt möchte „Elena“, gespielt von Elena Garcia Gerlach (29), körperlich aufbauen und zerrt sie zu einem Kurs, bei dem sie Selbstverteidigungstechniken erlernt. Wer von der Meisterin höchstpersönlich gelehrt wird, hat nach wenigen Stunden alle Tricks parat. Für „Elena“ ein erfolgreicher Tag, nur für „Philip“ endete die Übung mit Schmerzen, denn er wurde von „Elena“ an einer entscheidenden Stelle getroffen.

Nikki Adler bei GZSZ

Für Nikki Adler ging mit dem Dreh ein großer Traum in Erfüllung - sie durfte endlich einmal in den Babelsberger Studios in ihrer Lieblingsserie mitspielen. Im Interview mit RTL verrät sie, wie der Drehtag bei GZSZ verlief: „Ich war sehr aufgeregt. Das glaubt mir keiner, aber der Weg vom Hotel zum Studio war schon genauso aufregend wie der Weg vom Hotel zu einer Kampfarena. Du fragst dich, ob du dich auch gut genug vorbereitet hast. Ich wusste ja nicht, was mich erwartet. Mein Puls stieg echt hoch. Und der Weg von der Maske zum Dreh war dann nochmal Aufregung pur. Aber es ist wie im Kampf, sobald man drin ist, ist es toll und läuft. Als die Kamera anging und die Ansage kam „wir drehen“, war ich plötzlich ganz fokussiert und konzentriert und dann war auch Gottseidank der Text da. Die Nervosität war weg und dann hat es nur noch Spaß gemacht.“

Die Folge mit Nikki Adler wird voraussichtlich am 11.08.2015 um 19.40 Uhr auf RTL zu sehen sein.

Quiz icon
Frage 1 von 25

GZSZ Quiz Welches Traumpaar verließ im Dezember 2013 die Serie, kam aber 2015 wieder zurück?