Von Mark Read 0

Bono: Der Wohltäter des Rock hat Geburtstag


Stolze 51 Jahre wird Paul David Hewson, besser bekannt als Bono, heute alt. Der Sänger der irischen Band U2 hat im vergangenen Jahrzehnt nicht nur musikalisch auf sich aufmerksam gemacht. Bono entwickelte sich mehr und mehr zu einem engagierten Kämpfer für den guten Zweck.

Auf der Agenda des umtriebigen Iren steht seit langem die Bekämpfung von AIDS, des Welthungers und der finanziellen Probleme der dritten Welt. Er traf mit den mächtigsten Politikern der Welt zusammen und redete ihnen ins Gewissen - gerne auch von der Bühne aus, wenn er mit U2 durch die ganze Welt tourte.

Geboren in Dublin am 10. Mai 1960, gründete Bono Ende der 1970er Jahre die Band U2. 1980 erschien deren erstes Album "Boy", den weltweiten Durchbruch schafften U2 1987 mit dem Megaseller "The Joshua Tree" und den Singles "With or Without You" und "I Still Haven't Found What I'm Looking For". Seitdem gehört die irische Band zu den erfolgreichsten Acts der Welt und erfindet sich regelmäßig selbst neu. So mutierten U2 in den Neunzigern kurzzeitig zur Elektroband, nur um Anfang des Jahrtausends mit dem Megahit "Beautiful Day" ein erfolgreiches Comeback im Rock zu starten.

Doch schon seit den frühen Achtzigern war für Bono das politische und soziale Engagement genauso wichtig wie die Musik. Schon 1983 rief er im Lied "Sunday Bloody Sunday" zu einer Lösung des blutigen Irland-Konflikts auf. Später engagierte er sich gegen die Verbreitung von AIDS und nahm aktiv an der Kampagne "Make Poverty History" teil, die die großen Staaten dazu bringen wollte, den Dritte-Welt-Ländern die Schulden zu erlassen.

1985 und 2005 war er zusammen mit Bob Geldof Mitinitiator der weltweit übertragenen "Live Aid"-Konzerte. Im März 2005 wurde er sogar als Präsident der Weltbank ins Spiel gebracht. Das Amt hat er jedoch nicht übernommen. Bono konzentriert sich auch weiterhin darauf, seine Message von der Bühne herab zu verkünden. Unermüdlich, melodiös und auf charismatische Art und Weise. Dass U2 auch nach über 30 Jahren noch eine relevante Band sind, ist zum Großteil Bonos Verdienst.


Teilen:
Geh auf die Seite von: