Von Kathy Yaruchyk 0
Interview mit dem It-Girl

Bonnie Strange und Candy Ken sind offiziell ein Paar

Sie ist Model, Moderatorin, Schauspielerin, Musikerin, Trendsetterin und Designerin – die Rede ist natürlich von der schönen Bonnie Strange. Im Promipool-Interview hat sie uns verraten, wieso sie sich mit 18 doch nicht bei „Germany’s Next Topmodel“ beworben hat und, dass sie wieder glücklich verliebt und vergeben ist.

Am Rande der Dreharbeiten zur TNT Glitz Sendung „No Ruhmservice“ traf Promipool Bonnie Strange (28) zu einem Interview und erfuhr ganz exklusiv: Bonnie Strange ist wieder vergeben! Viele Fans des sympathischen Models haben schon lange vermutet, dass zwischen Bonnie und It-Boy Candy Ken (22) mehr läuft – jetzt ist es offiziell:

„Ich wollte es eigentlich nicht erzählen und es erst einmal geheim halten, aber da ich so schlecht im Lügen bin - ja, wir sind zusammen.“ Gefunkt hat es zwischen den beiden bereits Anfang des Jahres. Nachdem Bonnie durch Instagram auf Candy Ken aufmerksam geworden war und seine Musik sowie seine Videos richtig gut fand, wollte sie ihn unbedingt kennenlernen - anfangs ganz ohne Hintergedanken.

„Ich hatte zu Beginn so ein ‚Bester-Freund-crush‘ auf ihn. Wenn er in Berlin war, wollte ich unbedingt ganz viel Zeit mit ihm verbringen. Ich war schon da verliebt in ihn, aber noch eher freundschaftlich.“ Der Altersunterschied von sechs Jahren macht Bonnie Strange überhaupt nichts aus: „Er ist im Kopf viel weiter. Ich bin im Kopf manchmal wie 16, manchmal aber auch wie 50 und er ist es auch. Den Altersunterschied merke ich aber kaum." An den Hochzeitsgerüchten der beiden ist jedoch nichts dran.

Das hält Bonnie Strange von „Germany’s Next Topmodel“

Im Interview erzählt uns Bonnie auch, dass sie sich mit 18 Jahren beinahe bei der ersten Staffel von „Germany’s Next Topmodel“ beworben hätte: „Ich hatte das Anmeldeformular zwei Mal vor mir liegen und wollte es auch ausfüllen, habe mich aber letztendlich doch nicht getraut, weil ich zu schüchtern war.“

In Zukunft dürfen wir uns auf viele neue, spannende Projekte mit crazy Bonnie freuen. Neben ihrem Moderationsjob bei „taff“ wird sie ein neues Label sowie eine neue Kollektion für „The Shit Shop“ rausbringen. Außerdem dürfen wir uns auch auf musikalische News freuen, denn Bonnie arbeitet aktuell an ihrer ersten eigenen Single.

Das Interview-Format „No Ruhmservice“ mit Moderatorin Andrea Guenther wird seit dem 11. Mai immer montags um 21.45 Uhr auf TNT Glitz ausgestrahlt. Die Folge mit Bonnie Strange wird am 15. Juni im TV gezeigt.

Promipool-APP für iPHONE hier DOWNLOADEN!

Promipool-APP für ANDROID hier DOWNLOADEN!