Von Mark Read 0
Liebes-Aus

Bonnie Strange: Trennung von Wilson Gonzalez Ochsenknecht

Sie waren DAS Glamour-Pärchen schlechthin in Berlin, doch nun ist offenbar alles aus und vorbei. Model und Designerin Bonnie Strange hat sich von Ochsenknecht-Sohn Wilson Gonzalez getrennt und ist auch schon aus der gemeinsamen Wohnung gezogen.

Bonnie Strange auf der Fashion Week

Bonnie Strange auf der Fashion Week

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Das war es wohl mit dem Berliner Glamour-Pärchen. Gegenüber der "Bild"-Zeitung gab Bonnie Strange (26) ihre Trennung von Wilson Gonzalez Ochsenknecht (22) bekannt: "Ja, wir haben uns getrennt", bestätigte die Modemacherin das Liebes-Aus mit dem Sohn des berühmten Schauspielers. Sie sei auch schon aus der gemeinsamen Wohnung in Berlin-Mitte gezogen und suche sich gerade eine neue Bleibe, verriet sie weiter.

Zwei Jahre waren die schrille Designerin und der Schauspieler zusammen. Sie waren im trendigen Berlin eines der glamourösesten Pärchen - kaum eine Premiere fand ohne sie statt, kaum ein Event, bei dem sie nicht auf dem roten Teppich waren. Doch dass es zuweilen kriselte, war nicht zu übersehen. Bei der Berliner Fashion Week küssten die beiden vor kurzem aber noch alle Gerüchte weg. Anschließend schenkte Wilson Gonzalez seiner Liebsten zum Geburtstag einen Kurzurlaub in Venedig. Es hat alles nichts genützt.

"Es passt zwischen uns einfach nicht mehr", so die 26-Jährige. "Wir haben uns auseinander gelebt." Das passiert vielen Paaren, und doch gibt es immer die Möglichkeit auf ein Liebes-Comeback. Oder etwa nicht? "Nein, das haben wir schon so oft versucht. Jetzt ist es endgültig. Ich wünsche Wilson alles Gute und konzentriere mich jetzt auf meinen neuen Laden."

Diesen Laden ("Shit Shop") eröffnete Bonnie erst vor kurzem in der Greifenhagener Straße in Berlin.


Teilen:
Geh auf die Seite von: