Von Kathy Yaruchyk 0
Europapremiere in München

Bonnie Strange liefert den Titelsong zur Neuauflage von „Die Powerpuff Girls“

Bonnie Strange beim „Family & Friends Fun Day“ von Cartoon Network

Bonnie Strange beim „Family & Friends Fun Day“ von Cartoon Network

(© Getty Images)

Die drei Heldinnen Blossom, Bubbles und Buttercup bekämpften in den Zeichentrickserie „Die Powerpuff Girls“ zwischen 1998 und 2005 mit Hilfe ihrer Superkräfte Verbrechen. 2016 kehren sie noch bunter, noch mutiger und noch verrückter zurück ins TV. Den Titelsong zur Neuauflage liefert keine Geringere als Bonnie Strange und diesen durfte sie bei der Europapremiere in München am 10. April erstmals performen.

Am 23. April ist es endlich soweit: „Die Powerpuff Girls“ kehren mit brandneuen Folgen zurück ins TV. Einen ersten Vorgeschmack gab es bei der Europapremiere in der TonHalle in München. Über 650 Gäste besuchten den „Family & Friends Fun Day“ von Cartoon Network und Boomerang, darunter auch zahlreiche Promis wie MC Fitti (40), Jamie-Lee Kriewitz (18), Mariella Ahrens (47) und Magdalena Brzeska (37).

Ein VIP durfte bei dem bunten Event natürlich nicht fehlen: Bonnie Strange (29), die den deutschen Titelsong zu der Neuauflage der „Powerpuff Girls“ liefert. Erstmals performte Bonnie den Song vor einem Live-Publikum und brachte Groß und Klein zum Tanzen und Mitsingen.

Turner feiert Europapremiere von „Die Powerpuff Girls“

Als krönender Abschluss des „Family & Friends Fun Day“ zeigte Cartoon Network die allererste Folge der Serie auf großer Leinwand.

Wer die neuen Folgen der Emmy-prämierten Zeichentrickserie rund um Blossom, Bubbles und Buttercup nicht verpassen möchte, sollte am 23. April am 12.45 Uhr bei Cartoon Network einschalten. Die neuen Folgen der siebten Staffel werden immer samstags und sonntags um 12.45 Uhr ausgestrahlt.