Von Sarah Zuther 0
So gut wie nackt

Bonnie Strange in einem "Hauch von Nichts“ bei der Berlinale

Auf der Moët-Party der Berlinale war Bonnie Strange auf jeden Fall ein Hingucker! Zunächst wirkte ihr Outfit recht züchtig, doch bei genauerer Betrachtung erkannte man, dass ihr schwarzes, hochgeschlossenes Kleid so ganz und gar nicht "brav“ war. Im Blitzlichtgewitter sah man im Grunde ALLES, denn ihr Kleid war komplett durchsichtig.

Bonnie Strange durchsichtiges Kleid

Oh la la! Bonnie Strange zeigt alles

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Typisch Bonnie Strange (27)! Auf der Berlinale erschien sie nicht nur mit neuer, selbstgeschnittener Frisur, sondern auch ohne BH! Zunächst wirkte Bonnies Outfit ziemlich brav, denn ihr schwarzes Kleid ist bodenlang und bis zum Hals hochgeschlossen.

Bonnie zeigt ihren nackten Körper

Doch auf den zweiten Blick erkennt man Bonnies Brüste sowie ihren schwarzen Tanga. Ihr Kleid ist alles andere als züchtig, sondern ganz im Gegenteil: komplett durchsichtig!

Internationaler Startauflauf

Damit erregte sie auf jeden Fall Aufmerksamkeit bei den Stars und Sternchen, denn der Starauflauf bei der Berlinale war vom Allerfeinsten. Mit diesem Kleid war Bonnie bestimmt den ganzen Abend in netter und vor allem männlicher Gesellschaft...

Hier die Top und Flop Outfits der Berlinale!

Du möchtest mehr News über "Bonnie Strange“ erhalten? Dann melde dich zum Newsletter an und du bekommst ein kleines Geschenk dazu!


Teilen:
Geh auf die Seite von: