Von Kathy Yaruchyk 0
Sie posiert mit Natascha Ochsenknecht

Bonnie Strange im Slip beim "Agent Provocateur" Store Opening

Bonnie Strange (28) ist für ihre ausgefallenen und extravaganten Looks bekannt. Immer wieder überrascht das It-Girl mit ungewöhnlichen Outfits und neuen Frisuren. Zum Store Opening von "Agent Provokateur" kam Bonnie am Mittwochabend gewohnt provokativ in Unterwäsche.

Die Ex von Wilson Gonzalez Ochsenknecht (24) ist seit einigen Tagen nicht mehr braunhaarig oder blond. Sie hat sich die Haare wieder bunt gefärbt und zwar in einem zarten Rosa.

Im Slip auf der Party

Die neue Haarfarbe war allerdings nicht der eigentliche Hingucker bei der Eröffnung des neuen „Agent Provocateur“ Stores am Mittwoch in Berlin. Denn Bonnie kam „unten ohne“ zu der Veranstaltung. Obenrum hochgeschlossen in einem schwarzen Mantel trug die 28-Jährige untenrum lediglich einen schwarzen Slip und eine Netzstrumpfhose.

Doch man darf nicht vergessen, dass Bonnie zu Gast bei „Agent Provocateur“-Party war. Und wenn nicht bei der Eröffnung eines Dessous-Ladens, dessen Name („Provacateur“)  Programm zu sein scheint, wann soll man sich dann sexy zeigen?

Zu dem Schnappschuss von der Veranstaltung schreibt Bonnie ironisch: „Guys, i forgot to put a skirt on“ (z. Dt.:„Leute, ich habe meinen Rock vergessen“).

Versöhnung mit Natascha?

Neben dem auffälligen Outfit sorgte bestimmt auch dieses Foto für große Augen. Bonnie Strange posiert lächelnd auf einem Foto mit Natascha Ochsenknecht (50). Was daran strange ist? Die zwei Promi-Damen waren nach der Trennung von Wilson und Bonnie im Streit und haben kein Wort mehr miteinander gewechselt.

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: