Von Sabine Podeszwa 0
Sie eröffnet einen Shop!

Bonnie Strange: Ein fleißiges Mädchen!

Bonnie Strange versucht sich jetzt in Berlin-Mitte mit einem neuen Trend-Shop. "The Shit Shop" ist die richtige Adresse für Vintage- und Tattoo-Liebhaber. Und für Bonnie ist es eine Möglichkeit zu zeigen, dass sie mehr drauf hat, als gut auszusehen.


Bonnie Strange (25) ist ein Model, ist aber im Großen und Ganzen in Deutschland eher als die Freundin von Wilson Ochsenknecht (22) bekannt. Laut Bild-Zeitung sind Natascha und Uwe Ochsenknecht auch nicht wirklich von Bonnie angetan. So sagte Natascha mal über sie: "Bonnie will überall die Nummer eins  und wie eine Prinzessin chefmäßig unterwegs sein!" Und auch Papa Uwe Ochsenknecht ist nicht gerade begeistert und hält sie offenbar für ein faules Mädchen, das seinen Sohn nur ausnutzt. Dazu sagt sie: "Quatsch. Ich arbeite mindestens so hart wie Wilson und meine Projekte haben nichts mit ihm zu tun!"

Hm, solche harten Worte können einem schon mal zusetzen, deshalb möchte Bonnie jetzt zeigen, was in ihr steckt und eröffnet im Juli ihren eigenen Shop in Berlin-Mitte. Name? "The Shit Shop". Ein Zungenbrecher, in dem es bald Vintage-Mode und Tattoos zu kaufen gibt. Die ersten Praktikanten stehen schon fest. Die hat Bonnie über Facebook gefunden und ihr gesamtes Erspartes in ihren Traum vom eigenen Shop gesteckt. Wir wünschen Ihr fiel Glück, denn auf die Anschuldigungen, dass sie ein faules Ding ist und Wilson nur ausnutzt, kann sie sicherlich verzichten.


Teilen:
Geh auf die Seite von: