Von Sophia Beiter 0
Special Agent „Seeley Joseph Booth“ wird vermisst

„Bones“: Darum fängt die elfte Staffel ohne David Boreanaz an

David Boreanaz ist der Star der Serie "Bones"

David Boreanaz ist der Star der Serie "Bones"

(© Getty Images)

Im Oktober soll endlich die elfte Staffel der beliebten Krimiserie „Bones – Die Knochenjägerin“ ins Fernsehen kommen, doch Fans müssen trotz der Freude über neue Folgen eine große Enttäuschung einstecken: David Boreanaz alias Special-Agent „Booth“ wird aus gesundheitlichen Gründen nicht dabei sein!

Zu Beginn der Dreharbeiten zur elften Staffel der Serie „Bones“ ging es drunter und drüber. Aufgrund einer allergischen Reaktion auf ein Antibiotikum war mit Schauspieler David Boreanaz (46) am Set nicht zu rechnen – dieser lag wochenlang krank im Bett. Da die Dreharbeiten nicht mehr verschoben werden konnten, musste daraufhin der Anfang der Storyline umgeschrieben werden, was für die Regisseure jede Menge Arbeit und für die Fans den Verzicht auf David in den ersten Folgen bedeutet.

Spannende Storyline mit Kim Raver

Auch ohne Special-Agent „Booth“ verspricht die elfte Staffel, die am 1. Oktober ihre Premiere auf Fox feiert, jede Menge Action. Der geniale „Booth“ verschwindet plötzlich – auf die Suche nach ihm macht sich die hübsche Kim Raver (46) alias FBI-Agentin „Grace Miller“.

Mittlerweile ist David auch wieder fit und fleißig am Drehen. Gegenüber TVLine meinte er: „Ich freue mich sagen zu können, dass ich mich wieder großartig fühle und morgen wieder bei der Arbeit sein werde und, dass die elfte Staffel wie geplant ausgestrahlt wird - mit mir dabei.“ Die Fans können also erleichtert sein!

Wollt ihr mehr über den „Bones“-Star David Boreanaz wissen? Hier erfahrt ihr acht Fakten über den attraktiven Schauspieler.

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?