Von Steffen Trunk 0
Unser Star für Baku

Bochumer Musiksommer: Roman Lob gibt kostenloses Konzert

Er ist für uns 2012 zum Eurovision Song Contest nach Baku gefahren und belegte mit "Standing Still" einen hervorragenden achten Platz. Dass Roman Lob (23) vielseitig ist und eine gute Stimme hat, ist seinen Fans seit seinem ersten Auftritt klar. Nun gibt er beim Bochumer Musiksommer 2013 ein kostenloses Konzert.

2012 war das Jahr seines deutschlandweiten Durchbruchs. Der Rheinland-Pfälzer gewann die Castingshow "Unser Star für Baku" und durfte im vergangenen Jahr für Deutschland nach Aserbaidschan fahren und am Eurovision Song Contest teilnehmen. Dort legte er mit seinem Ohrwurm "Standing Still" eine coole Performance hin und ganz Europa liebte den bodenständigen sowie sympathischen jungen Mann. Bis auf Platz acht wählten ihn die Jury und das Publikum.

Roman Lob gewann sogar einen Echo

Doch Roman ist Vollblutmusiker und macht seit dem Kindergarten Musik. Die Liebe zur Musik ließ er sich sogar für die Ewigkeit aufmalen: Er trägt auf der Brust ein Mikrofon-Tattoo. Als der "Mann mit der Mütze" wird er häufig in den Medien bezeichnet, doch sein Talent erkannte auch das Fantastische-Vier-Mitglied Thomas D. Er produzierte Romans erstes Album "Changes" und hob seine unverwechselbare sowie facettenreiche Stimme hervor. 2013 wurde er in der Kategorie "Radio" mit dem Musikpreis Echo ausgezeichnet.

Wer den Sänger bisher noch nicht live erleben konnte, darf Roman beim Bochumer Musiksommer 2013 hautnah erleben. Am Freitag, den 6. September wird er um 21.30 Uhr auf der Dr.-Ruer-Platz-Bühne auftreten und ein kleines kostenloses Konzert geben.


Teilen:
Geh auf die Seite von: