Von Sabine Podeszwa 0
Oma greift ein!

Bobbi Kristina Brown: Ihre Oma ist stinksauer wegen Affäre mit Adoptivbruder!

Bobbi Kristina Brown und ihr Adoptivbruder knutschen hemmungslos in der Öffentlichkeit und denken sich nichts dabei. Whitneys Familie ist dies natürlich ein Dorn im Augen, denn sie machen sich Sorgen um Bobbi Kristina und wollen verhindern, dass sie sich ausnutzen lässt.


Die Gerüchte über ein Techtelmechtel zwischen Bobbi Kristina Brown (19) und ihrem "Adoptiv"-Bruder Nick Gordon, haben auch vor Cissy Houston nicht halt gemacht. Whitney Houstons Mutter und die Oma der beiden Turteltauben ist empört: "Was sie da machen, ist Inzest" wird die ältere Dame von einem Freund zitiert.

Laut Klatsch-Tratsch.de glaubt sie, dass Nick  Bobbi Kristinas schlechten Gemütszustand für seinen eigenen Vorteil ausnutzt. Angeblich lässt sich Whitneys Tochter zu sehr von ihrem Bruder beeinflussen. Cissy Houston möchte nun rechtliche Schritte gegen ihn einleiten, um ihn loszuwerden. Er soll aus dem Haus ausziehen, in dem auch Bobbi Kristina lebt. Somit wäre er nicht mehr in Bobbi Kristinas Nähe und hätte keinen großen Einfluss mehr auf sie.

Nick Gordon wurde vor vielen Jahren von Whitney Houston als Pflegekind aufgenommen und von ihr großgezogen. Eine offizielle Adoption hat offenbar nicht stattgefunden. Als Alleinerbin von Whitneys Vermögen wurde lediglich Bobbi Kristina genannt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: