Von Sabine Podeszwa 0
Musikkolumne

Blur - Kommt bald ein neues Album der legendären Band?

Die Glanzzeiten von Blur sind längst vorbei, doch eine vage Hoffnung auf ein musikalisches Comeback bleibt. Dieser Wunsch könnte sich bald erfüllen, denn Damon Albarn deutete jetzt an, dass die Band ein neues Album aufnehmen möchte.


Es war während eines Konzertes in Hong Kong, als Blur-Sänger Damon Albarn ganz nebenbei verriet, dass die Band sich demnächst Zeit für ein neues Album nehmen möchte. Eine überraschende Aussage, denn obwohl die vier Briten zusammen auf Tour sind, gab es schon seit 2003 kein neues Album mehr von Blur.

Zudem erteilte Gitarrist Graham Coxon im November 2012 Fans eine klare Abfuhr, als die ihn über Twitter nach einem neuen Album fragten. Mehr als „NO!“ hatte er dazu nicht zu sagen. Sechs Monate später scheint die Situation sich verändert zu haben und die Fans kommen vielleicht doch noch auf ihre Kosten.

Können Blur an den Erfolg der 90er anküpfen?

In den Neunzigern waren Blur für Hits wie „Song 2“, „Coffee & TV“, „Park Life“ und „Girls & Boys“ verantwortlich. Alles Songs, ohne die die Neunziger einfach nicht die Neunziger gewesen wären und die heute Kult sind. Dass Kinder der Neunziger nervös werden, wenn sich musikalischer Nachschub einer der wichtigsten Bands der Brit-Pop-Ära ankündigt, ist nicht unbedingt ungewöhnlich. Was dabei heraus kommt, wird man hoffentlich bald erleben.

Weitere Musik-News erhaltet ihr bei Anmeldung für unseren kostenlosen Newsletter!


Teilen:
Geh auf die Seite von: