Von Milena Schäpers 0
Neues Album

Blumentopf –„Nieder mit der Gbr“: Sie können es noch

Blumentopf gehört immer noch zu den Besten der deutschen Hip Hop -Landschaft. Mit dem neuen Album „Nieder mit der Gbr“, das am 21.09.12 erschien, bezeugen sie mal wieder, dass sie noch längst nicht zum alten Eisen gehören.


„Nieder mit der Gbr“ ist mittlerweile das siebte Studioalbum der Freisinger Band Blumentopf. Im Gegensatz zu der 2010 erschienen Platte „Wir“ scheint in dem aktuellem Album wieder das ganze Herzblut der Band zu stecken. Die Töne sind eingängiger und wieder viel mehr Blumentopf: Sie haben wieder zurück zu den Wurzeln gefunden. Es sind Beats, die einem bekannt vorkommen werden, ohne dass sie jemals abgedroschen oder langweilig wären.

Sehr heimatbezogen geben sich die „Jungs aus dem Reihenhaus“, aber sie schauen auch über die Dächer Münchens hinaus und befassen sich mit aktueller Weltpolitik, wie die Lieder „Eurovision“ und „Alles im Lot“ erzählen.

An diesem Album vermisst man fast nichts: Stimmige Beats, eingängige Raps und bestes Storytelling.

Leider fehlt ein wenig der gewohnte Zynismus aus „Danke Mr. Bush“. Dass der Topf von Platte zu Platte erwachsener wurde, ist auch diesmal bei der 1992 gegründeten Band kaum zu überhören.

Doch, so ernst die politischen Messages auch manchmal sind, die Heiterkeit haben sie sich bewahrt. Bestes Feature: Günther Sigl von der Spider Murphy Gang lässt es sich nicht nehmen mit den Jungs die Geschichte der skandalösen Rosi wieder aufzugreifen.

Hier ein kleiner Auszug:


Teilen:
Geh auf die Seite von: