Von Mark Read 0

Blake Lively und Leonardo DiCaprio: Trennung vorprogrammiert?


Blake Lively und Leonardo DiCaprio sind erst seit Mai ein Paar, aber angeblich soll es bereits heftig kriseln. Dass die zwei Hollywood-Stars eine Romanze haben, wurde bekannt, als die Beiden gemeinsam in Frankreich und Italien ihren Urlaub verbrachten. Obwohl Blake Lively sehr verliebt sein soll, stört die Schauspielerin aber der Lebensstil ihres berühmten Freundes.

Während Blake gerne Zuhause ist, soll Leo häufig feiern und durch die Clubs ziehen. Daher wird nun bereits über das Ende der Beziehung spekuliert.

„Sie wird in der Öffentlichkeit schnell unsicher. Das ist einer der Hauptgründe, warum sie es hasst, auszugehen. Leo hingegen liebt es, beinahe jede Nacht auf Partys zu gehen oder in Klubs zu sein", so ein Insider laut Showbiz Spy. Steht ihre noch so frische Liebe unter keinem guten Stern? Allem Anschein nach sind die Unterschiede zwischen Blake und Leo zu groß für die ewige Liebe. Außerdem soll der Schauspieler regelrecht Angst vor einer festen Beziehung haben. Auch dies soll der 23-jährigen gar nicht gefallen, wie der Insider wissen möchte. DiCaprio soll sich bereits einige Male daher von dem "Gossip Girl" getrennt haben.

"Sie sind nur wenige Wochen zusammen, aber Leo hat bereits zweimal mit Blake Schluss gemacht, um nur wenige Tage später wieder mit ihr zusammenzukommen. Leo will sich nicht festlegen. Eine Bindung macht ihn nervös, und so geht er eben damit um.“ Blake Lively hingegen soll wahnsinnig verliebt sein und hätte angeblich auch nichts gegen eine Hochzeit, wie die Klatschseite berichtet. Schenkt man dem Insider Glauben, dann sind diese Pläne allerdings zum Scheitern verurteilt.

Bisher haben sich weder Blake Lively noch Leonardo DiCaprio zu ihrer Beziehung geäußert. Das Paar behält ihr Privatleben für sich. Auch gemeinsame Fotos der Beiden sind sehr selten.


Teilen:
Geh auf die Seite von: