Von Vanessa Rusert 0
Mit Helen Mirren in „Woman in Gold“

Blake Lively: Sie nimmt den Fremdflirt von Ehemann Ryan Reynolds mit Humor

Da konnte Ryan Reynolds ganz offensichtlich kaum wiederstehen: Als der 38-Jährige gemeinsam mit seiner Schauspielkollegin Helen Mirren auf dem roten Teppich der diesjährigen Berlinale posiert, scheint Ehefrau Blake Lively für einen kurzen Moment vergessen zu sein – Vollkommen vertraut blicken sich Helen und Ryan in die Augen. Nun witzelt ausgerechnet Blake über den romantischen Schnappschuss.

Ryan Reynolds und Blake Lively

Ryan Reynolds und Blake Lively

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Huch, da verliert sich Schauspieler Ryan Reynolds (38) doch fast in den Augen seiner gutaussehenden Schauspielkollegin Helen Mirren (69). Auf dem roten Teppich der diesjährigen Berlinale posieren die beiden gemeinsam vor der Kamera und irgendwie scheint es zwischen ihnen regelrecht zu knistern – So tief sind die ausgetauschten Blicke zwischen ihnen. Da scheint selbst Ryans Ehefrau Blake Lively (27), mit der er erst letzten Dezember ein Mädchen bekommen hat, für einen Moment ganz vergessen.

Blake nimmt es mit Humor

Aber keine Sorge: Ryan und Helen standen zuletzt gemeinsam für ihren Film „Woman in Gold“ vor der Kamera und verstanden sich auf Anhieb. Gegenüber der „Vulture“ kommt Hollywood-Hottie Ryan sogar regelrecht ins Schwärmen: „Sie ist einer dieser magnetischen Persönlichkeiten“, erzählt er über die 69-Jährige. Blake selbst nimmt es mit Humor: „Sollte ich mir Sorgen machen, dass mein Mann mich noch nie so angesehen hat?“, witzelt die 27-Jährige auf Instagram.

 

Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?