Von Laura Hofmockel 0
Bis heute Freunde

Billy Bob Thornton spricht erstmals über Ehe mit Angelina Jolie

Angelina Jolie Billy Bob Thornton

2000: Angelina Jolie und Billy Bob Thornton

(© Getty Images / other)

Als zweiter Ehemann von Angelina Jolie spielte Billy Bob Thornton einst eine wichtige Rolle im Leben der Schauspielerin. Nun sprach er erstmals über seine Beziehung mit ihr und fand ehrliche Worte gegenüber der „GQ“.

Angelina Jolie (41) lässt sich nun bereits zum dritten Mal scheiden – diesmal von ihrem Noch-Ehemann Brad Pitt (52). Ihr zweiter Ehemann Billy Bob Thornton (61) sprach nun zum ersten Mal über seine Beziehung zu der schönen Schauspielerin.

In einem Interview mit der „GQ“ verriet er: „Ich fühlte mich nie gut genug für sie.“ Er erklärte, dass ihr enormes soziales und umweltpolitisches Engagement mit seinem lockeren Lebensstil in Konflikt geriet. Ein anderer Grund für das Liebes-Aus sei, dass er sich „wirklich unwohl unter reichen und wichtigen Leuten“ fühle. Das Paar lernte sich im Jahr 1999 beim Dreh von „Pushing Thin“ kennen und war von 2000 bis 2003 verheiratet. Bis heute sind die beiden Freunde geblieben und halten Kontakt. Ihr erste Ehe hatte Jolie zwischen 1996 und 1999 mit Jonny Lee Miller (43).

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?