Von Anita Lienerth 0
„Der Hobbit“-Star

„Bilbo“: So glücklich ist Martin Freeman mit seiner Freundin Amanda Abbington

Martin Freeman ist spätestens seit seiner Rolle des „Bilbo Beutlin“ in „Der Hobbit“ jedem bekannt. Beruflich läuft es bei dem Schauspieler derzeit bestens, denn nicht nur als Hobbit feiert er große Erfolge, sondern auch als „Dr. Watson“ in der Serie „Sherlock“. Aber auch privat könnte es bei Freeman und seiner Freundin Amanda Abbington nicht besser laufen.

Martin Freeman und Amanda Abbington haben zwei gemeinsame Kinder

Martin Freeman und Amanda Abbington haben zwei gemeinsame Kinder

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Martin Freeman (43) ist bald wieder als „Bilbo Beutlin“ in der „Der Hobbit“-Reihe im Kino zu sehen. Die Rolle hat ihm zum internationalen Ruhm verholfen, denn selbst wenn man „Sherlock“ und „Fargo“, die Serien, in denen er sonst zu sehen ist, nicht kennt, ist Martin Freeman als Hobbit jedem ein Begriff.

Glückliches Privatleben

Martin Freeman hat es allerdings nicht nur beruflich geschafft, sondern auch privat. Mit seiner Freundin Amanda Abbington (40) ist er seit ganzen 14 Jahren zusammen und glücklicher denn je. Die beiden haben zwei gemeinsame Kinder, den achtjährigen Joe und die fünfjährige Grace.

Viel unterwegs

Martin Freeman fällt es sehr schwer, während den Dreharbeiten so weit weg von seiner Familie zu sein. In einem Interview mit dem „Times Magazine“ erzählte Freeman: „Die oberste Priorität in jeglicher Hinsicht ist, dass ich so schnell es geht zu den drei Menschen gelange, die ich über alles in dieser Welt liebe.“ Freeman sieht seine Familie, wenn er mal wieder in Dreharbeiten steckt, nur sehr wenig. Umso wichtiger ist es ihm dann, Zeit mit seinen drei Liebsten zu verbringen.

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?


Teilen:
Geh auf die Seite von: