Von Maria Anderl 0
Immobilien-Buddies

"Big Bang Theory"-Jim Parsons kauft das frühere "Robsten"-Liebesnest

"Twilight"-Star Robert Pattinson hat sein ehemaliges Liebesnest, das er in glücklichen Zeiten mit Kristen Stewart bewohnt hat, vekauft. Und da Hollywood wohl auch ein Dorf ist, ging der Zuschlag an den "The Big Bang Theory"-Star Jim Parsons.

Jim Parsons von TBBT

Jim Parsons

(© Getty Images)
robert-pattinson-hat-sein-haus-verkauft

Robert Pattinson spielt einen Kriminellen namens "Reynolds" in "The Rover".

(© Getty Images)

Jetzt ist es endgültig: Robert Pattinson (27) hat sein Anwesen in Los Feliz verkauft. Als er mit seiner Film- und Lebenspartnerin Kristen Stewart (23) noch glücklich war, haben die beiden dort gewohnt.

Die Villa ist verkauft

Wie die Immobilien-Seite "trulia" berichtet hat Pattinson sein Anwesen bereits im Oktober 2013 für 6,750,000 Millionen US-Dollar zum Verkauf angeboten. Nun hat die "Los Angeles Times" herausgefunden, an wen der Zuschlag ging: an den "The Big Bang Theory" Darsteller Jim Parsons (40).

Laut "trulia" wurde das Geschäft erst diese Woche Dienstag geschlossen, für 6,375,000 Millionen US-Dollar hat Parsons das Anwesen erstanden.

Insgesamt ist das Anwesen 4,026 Quadratfuß groß, hat drei Schlafzimmer, dreieinhalb Bäder und einen Pool im Stil einer Lagune. Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass es Jim Parsons mit seinem Partner Todd Spiewak dort besser ergeht, als Robert Pattinson mit seiner Kristin Stewart.

Klickt euch hier durch die Bildergalerie zu Robert Pattinson.


Teilen:
Geh auf die Seite von: