Von Steffen Trunk 0
Lustige Aktion unter besten Freundinnen

Beyoncé und Kelly Rowland: Überraschungsauftritt in Karaoke-Bar

Was für eine bunte normale Truppe! Zusammen mit Kelly Rowland hat sich Beyoncé Knowles einen kleinen Raum in einem Karaoke-Lokal in Miami gemietet. Doch die beiden verrückten Mädels crashten am Ende die Party und überraschten Fans beim Karaokesingen.

Seit der gemeinsamen Zeit bei „Destiny's Child“ sind Beyoncé Knowles (32) und Kelly Rowland (32) eng befreundet und daher kommt es auch hin und wieder zu einem geselligen Mädelsabend.

Ein Party-Abend unter Freundinnen

Dieses Mal sollte es in eine hippe Karaoke-Bar in Miami gehen, um einfach als Normalos ein wenig abschalten zu können. Doch als die beiden in der Nachbarkabine Beyoncés Hit „Party“ hörten, stürmten die beiden Berühmtheiten los und überraschten die Hobby-Sängerinnen nebenan.

Beyoncé und Kelly schauten plötzlich nebenan vorbei

Die Mädchen könnten ihr Glück kaum fassen und waren erst einmal perplex – verständlicherweise! Trotz der schwarzen Mütze erkannten sie Beyoncé sofort an den blonden Haare, die hervorschauten. Die Baby-Pfunde sind weg und das kleine Schwarze steht ihr blendend.

Superstars zum Anfassen

Am Ende durften sie mit den beiden Superstars noch ein Liedchen trällern und ein Erinnerungsfoto schießen.

Wer hätte gedacht, dass Beyoncé und Kelly so viel Spaß verbreiten können! Dass Beyoncé auf Überraschungen steht, beweist auch ihre neues Album, das wie aus dem Nichts erschienen ist.


Teilen:
Geh auf die Seite von: