Von Stephanie Neuberger 0
Beyoncé Knowles

Beyoncé sagt Konzert ab: Ist sie doch schwanger?

Kürzlich kursierten Gerüchte, wonach Beyoncé mit ihrem zweiten Kind schwanger sein soll. Jetzt musste sie ein geplantes Konzert in Belgien absagen. Dies feuert die Gerüchte um eine Schwangerschaft erneut an.


Kürzlich berichtet die "New York Post", dass Beyoncé schwanger ist und zusammen mit Ehemann Jay-Z ihr zweites Kind erwartet. Dass das Paar ihre Familie nach Tochter Blue Ivy gerne weiter vergrößern möchte, ist kein Geheimnis.

Doch kurz nach dem Bericht erklärten Freunde des Paares, dass sie zwar gerne weitere Kinder möchten, aber nicht zu diesem Zeitpunkt. Gerade ist Beyoncé mit ihrer "Mrs. Carter Show" auf Welttournee und solange sie unterwegs ist, möchte Beyoncé mit der Familienplanung warten, erklärt der Insider.

Beyoncé verschiebt Konzert

Gestern musste die Musikerin allerdings ein geplantes Konzert in Belgien auf unbestimmte Zeit verschieben. Offizielle Begründung: Erschöpfung und Dehydrierung. Die Konzertabsage facht die Gerüchteküche erneut an und nun wird wieder darüber spekuliert, ob nicht womöglich doch eine Schwangerschaft Grund für die Konzertabsage ist.

Trotz der Dementi ihrer Freunde bleibt die Vermutung bestehen, dass Beyoncé erneut schwanger sein könnte. Wann das Konzert in Belgien nachgeholt wird, ist nicht klar. Außerdem bleibt abzuwarten, ob noch weitere Auftritte betroffen sind.


Teilen:
Geh auf die Seite von: