Von Andrea Hornsteiner 0
Im Tonstudio gesichtet

Beyoncé Knowles und Justin Timberlake: Gemeinsames Album geplant?

Justin Timberlake hat schon einmal mit der Sängerin an Songs gearbeitet. Nun berichten einige Quellen, dass die beiden erneut an einem gemeinsamen Album arbeiten wollen. Lest hier nach, was es mit den aktuellen Gerüchten auf sich hat.


Der Promi-Blogger Perez Hilton will wissen, dass Beyoncé Knowles und Justin Timberlake gemeinsame Musikprojekte haben sollen.

Ihm zufolge wurden die beiden nämlich kürzlich dabei beobachtet, wie sie gemeinsam mit Beyoncé Knowles Ehemann Jay-Z in New York ein Tonstudio verließen.

Es sieht ganz danach aus, als seien die beiden Musiker dabei, zusammen an einem neuen Album der Sängerin zu werkeln.

Offiziell gibt es zwar noch keine Bestätigung einer möglichen zweiten Kooperation mit Justin Timberlake nach "Until The End of Time", doch ihr Produzent The-Dream verriet, dass sie tatsächlich dabei ist, neue Songs aufzunehmen.

"Sie ist dabei, den Kram zum Laufen zu bringen. Sie hat im Sommer mit dem Aufnehmen begonnen und jetzt ist sie an dem Punkt, wo sie bereit ist, damit zu starten, ihren Plan zu enthüllen. Sie bereitet sich gerade darauf vor, den Kram herauszubringen."

Auch wann ihre Fans etwas Neues von der Sängerin erwarten dürfen, deutete The-Dream in dem Interview an: "Ich bin sicher, dass es da wahrscheinlich einige Aufnahmen zu hören gibt, bevor der Super Bowl steigt."


Teilen:
Geh auf die Seite von: