Von Mark Read 0
Das Internet dreht durch

Beyoncé Knowles sorgt für Twitter-Rekord

Am vergangenen Wochenende verkündete R'n'B-Sängerin Beyoncé Knowles auf dem roten Teppich der MTV Video Music Awards, dass sie ein Kind erwarte. Die Meldung war die Sensation des Abends - nicht nur bei den Awards, sondern auch bei Twitter. Beim Kurznachrichtendienst sicherte sich Beyoncé nämlich einen bemerkenswerten Rekord.


Am Montag verkündete Twitter auf seinem eigenen News-Feed, dass die Meldung von Beyoncés Schwangerschaft in der Spitze für 8,868 Tweets pro Sekunde gesorgt hatte. Das ist absoluter Rekord! Der bisherige Rekord stand bei 7,196 Tweets pro Sekunde und wurde beim Endspiel der Frauen-Fußball-WM im Juli aufgestellt. Damals hatten die USA gegen Japan im Elfmeterschießen verloren.


Teilen:
Geh auf die Seite von: