Von Andrea Hornsteiner 0
Beyonce Knowles

Beyonce Knowles: Sie sieht sich als "moderne Feministin"

Die hübsche Sängern erzählte nun in einem Interview, dass sie eine "moderne Feministin" sei. Was Beyonce Knowles damit genau meint, erfahrt ihr hier.


Die 31-Jährige ist attraktiv, erfolgreich und glückliche Mama. Und doch ist sie nach ihrer eigenen Aussage noch viel mehr. Denn Beyonce Knowles würde sich selbst als Feministin bezeichnen. Aber passt das mit ihrem Sex-Appeal überhaupt zusammen? Denn immerhin weiß sie, wie sie sich damit vermarkten kann.

In einem aktuellen Interview stellte die Frau von Rapper Jay-Z jetzt klar, dass sie sich als "moderne Feministin" sehe.

Denn die Sängerin glaube an Gleichberechtigung für Männer und Frauen. Auch wenn sie selbst sogar findet, dass man in der Gesellschaft davon noch weit entfernt sei.

So erklärte Beyonce Knowles in dem Gespräch auch, dass sie es zudem bedauere, dass dieser Missstand oft ignoriert werde und sich viele Frauen gezwungen sähen, das zu akzeptieren.

Aber ihr Liebster hätte angeblich keinen Grund zur Sorge. Denn die 31-Jährige betonte immer wieder, wie sehr sie ihren ihren Ehemann, den Rapper Jay-Z liebe. Die beiden seien laut eigener Aussage in ihrer Ehe sehr glücklich miteinander.

Bereits diesen Monat startet Beyonce Knowles ihre neue internationale Tournee.


Teilen:
Geh auf die Seite von: