Von Stephanie Neuberger 0
Halbzeitshow

Beyoncé Knowles: Showact beim Super Bowl

Der jährliche Super Bowl ist nicht das Sportevent des Jahres, sondern auch das Fernsehevent des Jahres. Der Super Bowl erreicht jedes Jahr ein Publikum von mehreren 100 Millionen Menschen. Während der Halbzeitshow treten immer Stars auf, um das Publikum zu unterhalten. Beim nächsten wird es Beyoncé sein.


Im Februar steht der nächste Super Bowl an. Wieder kämpfen zwei Footballmannschaften um den finalen Sieg. Dieses Event verfolgen Millionen Menschen vor den Fernsehern auf der ganze Welt. Während der Halbzeitpause sorgt ein hochkarätiger Showact für die Unterhaltung für Stimmung. Es standen schon Stars wir "U2", die "Rolling Stones" oder auch die "Black Eyed Peas" auf der Bühne. Beim letzten Super Bowl trat Madonna auf. Ihre Auftritt war nicht ohne Kritik.

Beyoncé Knowles wird 2013 also in große Fußstapfen treten. Auf ihrer Homepage postete die Sängerin ein Foto von sich. Auf ihren Wagen sind zwei Streifen, auf denen das Datum des Sportevents steht. Am 3. Februar steigt das Finale. Unter das Foto schrieb die 31-Jährige "Countdown zum Touchdown". Mittlerweile wurde ihr Halbzeitauftritt von der National Football League (NFL) offiziell bestätigt. In den amerikanischen Medien wird bereits über den Auftritt von Beyoncé Knowles spekuliert. Dort heißt es, dass vielleicht auch ihr Ehemann Jay-Z mit auf der Bühne stehen wird und es auch möglich ist, dass Beyoncé für diesen Anlass noch einmal mit ihren "Destiny's Child" Kolleginnen Michelle Williams und Kelly Rowland singen wird. Bestätigt ist dies aber bisher nicht.

Für Beyoncé Knowles wird es nicht der erste Auftritt bei einem Super Bowl sein. Bereits 2004 wurde ihr die Ehre zuteil, die amerikanische Nationalhymne vor der Spiel zu siegen. Die Halbzeitshow ist natürlich noch einmal eine andere Liga. Ihren Auftritt werden sicherlich auch wieder Millionen Zuschauer auf der ganzen Welt verfolgen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: