Von Mark Read 0

Beyoncé Knowles: Schwanger oder nicht?


Gestern überschlugen sich die Schlagzeilen und Berichte, wonach Sängerin Beyoncé Knowles schwanger sein soll. Amerikanische Medien berichteten, dass die 29- jährige bereits im dritten Monat sein soll. Das Management der Sängerin hat bisher nichts zur angeblichen Schwangerschaft gesagt und auch Beyoncés Mann, Rapper Jay-Z, schweigt. Doch die Mutter der kurvigen Schönheit äußerte sich nun in einer Talkshow zu den Gerüchten.

"Nein, nein. Das stimmt nicht. Zumindest nicht momentan," so Tina in der Ellen DeGeneres Show. Und weiter: "All diesen Gerüchten zufolge hätte ich schon fünf oder sechs Enkel bekommen." Tina kam nur in die Talkshow, um mit den Gerüchten über ihrer Tochter aufzuräumen. Außerdem seien schon alle genervt und gelangweilt von den ständig auftauchenden Gerüchten. Da in regelmäßigen Abständen Berichte über eine Schwangerschaft kursieren, machen sich Beyoncé und Jay-Z vielleicht auch nicht mehr die Mühe, diese zu dementieren. Daher scheinen die Gerüchte einer Schwangerschaft von Beyoncé vom Tisch. Doch andere Aussage lassen wieder leichte Zweifel aufkommen.

Denn niemand Geringeres als die Schwester der Sängerin, Solange Knowles, sagte, dass sie Beyoncés für eine gute Mutter hält. "Sie wird eine tolle Mutter werden." Doch dies könnte auch nur eine theoretische Aussage sein, für den Fall, dass Beyoncé einmal ein Baby erwartet.

2008 haben Beyoncé Knowles und Jay-Z geheiratet, waren aber zuvor schon sehr lange ein Paar. Über ihr Privatleben geben die zwei Stars nicht viel bekannt. Doch in einem Interview aus diesem Jahr verriet die Sängerin, dass eine eigene Familie noch nicht auf ihrem Plan steht. "Meine Absicht ist es, mehr über die Welt zu lernen und irgendwann eine Familie zu haben. Es gibt keine Termine, keine Frist - es passiert, wenn ich dazu bereit bin."

Daher entsprechen die neusten Schwangerschaftsgerüchte vermutlich wieder einmal nicht der Wahrheit. Und falls doch, werden wir es der Sängerin schon bald ansehen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: