Von Jasmin Pospiech 0
"Absolut kein Kommentar"

Beyoncé Knowles: Schon wieder schwanger?

Laut amerikanischen Medienberichten soll R'n'B-Ikone Beyoncé Knowles bereits wieder zum zweiten Mal schwanger sein! Der momentane Baby-Boom in Hollywood macht auch vor ihr nicht Halt - oder ist es nur mal wieder eine Überreaktion auf ein kleines Wohlfühlbäuchlein?


Wenn das wahr wäre, wäre ja der Baby-Boom in Hollywood gar nicht mehr zu stoppen!

Laut Medienberichten soll Beyoncé Knowles (31) zum zweiten Mal schwanger sein! Erst im Januar diesen Jahres kam ihr erstes Kind mit Ehemann und Rapper Jay-Z (42), Töchterchen Blue Ivy, zur Welt. Jetzt soll sich bereits neuer Nachwuchs ankündigen. Das wollen angeblich Augenzeugen berichten können, die am Sonntag im selben italienischen Restaurant in New York speisten, wie die R'n'B-Sängerin und ihr Mann. Dabei trug sie ein hautenges, sexy Leopardenminikleid, das angeblich eindeutig eine kleine Bauchwölbung erkennen ließ.

Doch kann man solche Berichte wirklich ernst nehmen? Schließlich ist die hübsche "Crazy in Love"-Interpretin für ihre prallen Rundungen bekannt und vielleicht hat sie es sich in den letzten Wochen im Urlaub einfach nur etwas gut gehen lassen. Zudem muss man bedenken, dass Beyoncé kurz zuvor noch gegessen hatte, da kann sich der Bauch schon mal ein wenig wölben, das knallenge Kleid war dabei natürlich bei der ganzen Sache nicht besonders förderlich.

Doch anscheinend ist an den Gerüchten doch was dran. Denn jetzt soll auch eine sehr enge Vertraute der "Dreamgirls"-Schauspielerin gegenüber dem amerikanischen Onlinedienst „Hollywoodlife.com" ausgeplaudert haben, dass es tatsächlich wahr sei, dass Beyoncé wieder schwanger ist!

Und was sagt sie selbst dazu? Ihr Pressesprecher dementierte das hartnäckige Gerücht nicht, gab aber nur knapp zu Protokoll, dass ihrerseits „absolut kein Kommentar zu der Situation“ abgegeben werde.

Wenn das Gerücht nicht stimmt, wieso dementiert sie es dann nicht sofort? Ist etwa vielleicht doch etwas dran? Doch sie möchte es etwa nicht zugeben, da sie es wieder spektakulär in den Medien inszenieren möchte, wie bereits bei Blue Ivy während der "Video Music Awards" letztes Jahr?

 

Wir würden uns natürlich wünschen, dass es wahr ist und die kleine Familie bald ein weiteres Mitglied begrüßen darf!


Teilen:
Geh auf die Seite von: