Von Stephanie Neuberger 0
Frisur wechsel dich

Beyoncé Knowles: Schon wieder eine neue Frisur

Beyoncé Knowles hatte viele Jahre lange Haare, bis sie vor wenigen Tagen mit einem Kurzhaarschnitt überraschte. Jetzt sind die Haare wieder ein gutes Stück länger geworden.


Beyoncé (31) ist offenbar unter die Chamäleons gegangen. Zumindest was ihre Haarpracht angeht. Die Sängerin wechselt so schnell ihre Frisuren, dass einem schwindelig wird.

Normalerweise trägt Beyoncé ihre Haare sehr lang. Mit dieser Mähne kennen ihre Fans die Musikerin schon lange. Vor einigen Tagen dann die Überraschung. Die langen Haare fielen der Schere zum Opfer und Beyoncé präsentierte einen Pixie Cut. Mittlerweile gehört auch die Kurzhaarfrisur der Vergangenheit an.

Aus kurz mach lang

Ob ihr der Pixie Cut doch nicht gefallen hat oder Beyoncé Knowles wieder bereit für eine Veränderung war, ist unklar. Aber nun trägt die 31-Jährige wieder längere Haare. Beim Essen mit ihrem Mann Jay-Z und Tochter Blue Ivy zeigte sich Beyoncé mit kinnlangen Haaren. Den Bob präsentierte sie auch, als sie am Samstag beim V Festival auftrat.

Entweder war der Pixie Cut oder der Bob nur einer sehr gut sitzende Perücke oder die Sängerin hat mit Extentions nachgeholfen, um wieder kinnlange Haare zu haben.


Teilen:
Geh auf die Seite von: