Von Sophia Beiter 0
Ist ihr Ehemann fremd gegangen?

Beyoncé Knowles: Nun äußert sich Rita Ora zu Gerüchten um Affäre mit Jay-Z

Hatte Jay-Z eine Affäre mit Rita Ora?

Hatte Beyoncés Ehemann Jay-Z eine Affäre mit Rita Ora?

(© Getty Images)

Beyoncés neues Musikalbum „Lemonade“ bringt den begeisterten Fans nicht nur gute Stimmung und eine Gänsehaut – es wirft auch einige Fragen auf. Im Song „Apathy“ geht es um eine Frau namens „Becky“, die ein Verhältnis mit einem verheirateten Mann beginnt. Nun wurden Gerüchte laut, bei dem besungenen Mann handle es sich um Jay-Z und bei „Becky“ um Rita Ora.

Hat Jay-Z (46) seine Ehefrau Beyoncé Knowles (34) betrogen? Gerüchte um eine mögliche Affäre zwischen dem 46–Jährigen und der Sängerin Rita Ora (25) sind momentan in aller Munde. „Becky“, die sich auf eine Affäre mit einem gebundenen Mann einlässt und um die sich ein ganzer Song in Beyoncés neuem Album „Lemonade“ dreht, war der Auslöser für solch wilde Spekulationen. Die Fans fragen sich: Nimmt Beyoncé die Inspiration für ihre Lieder aus ihrem eigenen Leben?

Nun endlich sagte Rita Ora selbst etwas zu den Gerüchten und gab auf Twitter ein klares Statement ab: „Normalerweise äußere ich mich nicht zu Boulevard-Klatsch, aber lasst mich klarstellen, diese Gerüchte sind falsch.“

Mathew Knowles (64), der Papa von Beyoncé, wollte sich in einem Radio-Interview zum neuen Album seiner Tochter auf Fragen bezüglich einer Affäre seines Schwiegersohns nicht einlassen. Er betonte nur, wie stolz er auf seine Tochter sei und dass er nicht wisse, woher Beyoncé die Inspirationen für ihre Songs nehme.

Es kriselte lange in der Beziehung

Sängerin Beyoncé Knowles und Rapper Jay-Z sind seit 2002 ein Paar. Im Jahr 2008 heirateten die beiden und vor vier Jahren kam ihr kleines Töchterchen Blue Ivy zur Welt. Doch vor allem im Jahr 2014 stand es um die Ehe der beiden Musikstars gar nicht gut. Hinzu kam außerdem der heftige Streit zwischen Jay-Z und Beyoncés Schwester Solange Knowles (29), der in einer Prügelei endete.

Doch das schöne Paar gab seiner Liebe noch eine Chance und erneuerte im Sommer 2014 sogar sein Ehegelöbnis zum Zeichen eines Neubeginns. Seitdem zeigten sich die beiden wieder glücklich und verliebt in der Öffentlichkeit. Und auch Rita Ora möchte mit ihrem Statement auf Twitter die Gerüchte um eine Affäre zwischen ihr und Jay-Z aus der Welt schaffen. „Ich habe nichts außer dem größten Respekt für Beyoncé. Lasst uns weiter ,Lemonade' genießen“, meint die 25-Jährige – und hat damit definitiv recht!

 

Quiz icon
Frage 1 von 10

Musik Quiz Durch welchen Song wurde Meghan Trainor berühmt?